Gelöschte Beiträge im Digitalfernsehen-Forum - 1


In den nachfolgenden 2 Beitrgen msste es nach meinem jetzigen Erkenntnisstand besser heien, dass ich berzeugt bin, dass manche Tattergreismillionre jeweils gegen viel Geld eine 16-Jhrige nach der anderen sexuell "vernaschen". Siehe dazu auch diese beiden Links zu den entsprechenden Paragraphen des Strafgesetzbuches:

http://bundesrecht.juris.de/stgb/__176.html

http://bundesrecht.juris.de/stgb/__182.html

 

XXXXX, 12:43

  #70

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 249

Zitat:

Zitat von Golphi

Oj, das ist ja richtig harter Tobak. Hoffentlich praktiziert er nicht das,

was er im Geiste schon fr realisierungswrdig hlt.

Mit meinen 47 Jahren und meiner finanziellen Armut besteht dieses Risiko praktisch nicht. Aber was ist, wenn ein 14- oder 18-Jriger in eine fast 14-Jrige verliebt ist? Dann muss er leider warten, bis sie 14 ist, falls auch die Eltern einverstanden sind.

Ich bin berzeugt, dass oft Tattergreismillionre gegen jeweils viel Geld eine 14-Jhrige nach der anderen mit dem Einverstndnis der Eltern sexuell vernaschen, denn schlielich ist so ein alter Mann ja so reich und so was m.W. nicht strafbar.

 

________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

XXXXX, 14:12

  #71

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 249

Zitat:

Zitat von Golphi

Oj, das ist ja richtig harter Tobak. Hoffentlich praktiziert er nicht das,

was er im Geiste schon fr realisierungswrdig hlt.

Darauf habe ich geantwortet. Leider ist dieser Beitrag neben zwei anderen gelscht worden, wodurch ich mich nicht gegen diesen Beitrag verteidigen kann. Aber in gekrzter Fassung versuche ich es noch mal:

Ich bin stolz darauf, dass ich als 47-Jhriger finanziell ziemlich arm bin. Deswegen kann mir wenigstens keiner unterstellen, dass ich es mir finanzell "leisten" kann, auf zweifellos unmoralsische Weise eine 14-Jhrige nach der anderen sexuell quasi zu "vernaschen", wie das bestimmt manche Reiche ungestraft heimlich machen.

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

XXXXX, 12:58

  #1

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 249

Basiert die sexuelle Erfllung eher auf Logik oder auf Emotionen?


http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=117167&page=6#post1513972

Zitat:

Zitat von littlelupo

@dieweltist:
Jetzt hast Du mich missverstanden: Wre fr Dich als heterosexueller

Mann Sex mit einem Mann ok, wenn dieser eine Vagina htte? - Auerdem

habe ich ernsthaft noch nie einen schwulen Mann kennengelernt, der

Interesse an Vaginalverkehr hat...

Ja, es wre fr mich OK. Viel wichtiger als alles andere ist es fr mich, dass ein Art von Sex geschieht, die direkt oder indirekt was mit Fortpflanzung zu tun hat; weil m.E. nur solcher Sex richtiger, echter und (relativ) natrlicher Sex ist. Fr mich ist es nmlich viel entscheidender fr eine wirklich erfllte Sexualitt, was ich rein logisch fr eine Vorstellung von dieser habe.

Wenn mir meine berechnende Logik sagt, dass der andere Partner geschlechtlich eine Frau ist, auch wenn diese sonst wie ein Mann ist bzw. aussieht, dann hat das fr mich einen erheblich greren Einfluss auf die sexuelle Erfllung, als der uere Schein.

Kein junger Mann wrde gern mit einer alten Oma Sex haben wollen. Aber was wre, wenn ein junger Mann eine junge Frau htte, die durch einen Unfall uerlich so entstellt wre, dass sie dadurch ungefhr so wie eine alte Oma aussehen wrde? I.d.R. wrde der junge Mann weiterhin mit dieser jungen Frau partnerschaftlich und sexuell sehr glcklich mit ihr sein, weil ihm bewusst ist, dass sie nur so alt aussieht, in Wirklichkeit aber jung ist.

Ob eine Person mit einer anderen Person (sexuell) glcklich ist, hngt m.E. in Wirklichkeit bei den meisten Menschen hauptschlich davon ab, was man sich rein logisch dabei denkt. Dass (sexuelle) Orientierung ausschlielich was sei, was jemand vom uerlichen Eindruck beim Anblick empfindet, halte ich fr ein Mrchen.

Angenommen, ein Mann wrde mit einer Frau zusammen sein und sie sehr begehren. Aber irgendwann wrde er erfahren, dass sie in Wirklichkeit ein Mann ist, der sich einer sog. geschlechtsumwandelnden OP unterzog. Sehr wahrscheinlich wrde er sie (ihn) vor Entsetzen sofort verlassen, und groe Ekelgefhle wrden ihn plagen; weil es nmlich hauptschlich die logische Vorstellung war, dass sie eine (echte) Frau sei, die ihn bisher so sehr seine bisherige "Frau" so sehr begehren lie.

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

XXXXX, 12:28

  #1

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 249

War William Shakespeare mit Schuld am Ausbruch der zwei Weltkriege ?


http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=117167&page=6#post1514008

Zitat:

Zitat von TV_WW

Es kann nichts wider die Natur sein, was in der Natur geschieht. Wie hat es

einmal William Shakespeare formuliert: "An sich ist nichts weder Gut noch

Bse, erst das (menschliche) Denken macht es dazu." Es geht also darum,

dass einige Menschen bestimmte Dinge die in der Natur geschehen ablehnen,

diese als wider die Natur bezeichnen und diese Haltung auch noch zum

Dogma ausbauen.

Die meisten Menschen denken zum Glck nicht auf so eine irre Weise, wie William Shakespeare. Vielleicht hat ja gerade dieser Spruch entscheidend fr den Ausbruch der beiden Weltkriege beigetragen. Mglicher Weise hatte Adolf Hitler auch so gedacht, als er zum Krieg gegen die ganze Welt aufrief.

In diesem Beitrag hatte ich geschrieben, dass man i.d.R. eine relative Widernatrlichkeit meint, wenn man dieses Wort benutzt; denn absolut Widernatrliches gibt es ja wirklich nicht. Das muss man beachten, sonst redet man aneinander vorbei, und es wrden auf diese Weise vllig unrealistische Fantasiegebude entstehen.

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

XXXXX, 21:46

  #41

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 249

Zitat:

Zitat von Hausherr

Und als nchstes sind die Harz4 empfnger und die Ossis schuld.

Dass Obdachlose an der Vogelgrippe schuld sind, hatte ich nicht geschrieben. Die Obdachlosigkeit ist eine Ursache, das ist was anderes.

Ich meine, dass manche Arbeitslose keine Wohnung finden knnen, wo die Miete so niedrig ist, dass diese ber den Bezug von Unterhaltsgeld bezahlt werden kann. Obdachlosenheime sind m.E. nicht zumutbar fr jeden, sodass viele so ein Angebot ablehnen und lieber unter freiem Himmel campieren.

Zu DDR-Zeiten wurden Wohnungen gebaut und die Menschen haben Nachwuchs gezeugt. Heutzutage werden massenweise Wohnungen abgerissen und das Land dadurch mit Obdachlosen berflutet. Dass die Menschen nicht zufrieden sind, erkennt man an der niedrigen Geburtenrate.

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

XXXXX, xx:xx

  #41

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 249

Die Bildzeitung berichtete, dass der Befund ergab, dass Daum riesige Mengen an Rauschgift eingenommen haben muss. Demgegenber gab Daum aber nur zu, dass es nur sehr geringe Mengen hin und wieder waren. Auch ergab der zweite Test, der in den USA durchgefhrt wurde, dass er kein Rauschgift eingenommen hatte.

Die von C. Daum eingenommene Menge war also anscheinend so gering, dass sie nicht nachgewiesen werden konnte und beim ersten Test wahrscheinlich doch geschlammt wurde.

Zum anderen: Mal angenommen, da sind Kinder mit Fahrrdern und man sieht zufllig, dass bei einem der Fahrrder die Hinterbremse defekt ist, und man nimmt ihm deswegen das Fahrrad weg und trgt es vor seinen Augen in seine Wohnung. Geht am anderen Tag zur Polizei um das zu melden; dann kann es passieren, dass sofort ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet wird, und man spter dann auch wegen Diebstahls im minderschweren Fall verurteilt wird, weil man ja das Gesetz bertreten hatte, das vorschreibt, dass wenn jemand einem was entwendet und es nicht innerhalb der nchsten zwei bis drei Stunden der Polizei meldet, dass das dann eben Diebstahl ist.

Ob derjenige das wusste, spielt i.d.R. widerrechtlich bei Gericht keine Rolle, weil Richter ein Super-Gespr dafr haben, ob jemand wirklich eine Straftat begehen wollte. Und wehe demjenigen, dass er es nicht wollte - der Richter ist einfach am lngeren Hebel und wird es so einem schon zeigen, weil er einer von den ehrlichen und rechtschaffenen Menschen ist, die den Arbeitsplatz der Justizangehrigen gefhrden. Aufgrund bestimmter gesellschaftlicher Verhltnisse haben wir eben solche unertrglichen Verhltnisse hier in Deutschland.

Als Kind hatte mir eine Frau den Schlitten weggenommen und ihn in ihre Wohnung verbracht, weil ich sie versehentlich angefahren hatte. Eine Woche spter ging ich zu ihr hin und holte den Schlitten wieder ab. Mal angenommen, dass sie diesen Vorfall nicht der Polizei meldete, wrde sie heutzutage (vllig zu Unrecht) deswegen wegen Diebstahls verurteilt werden.

Gesetzlich muss der Aneignungswille nmlich nicht mehr nachgewiesen werden, um jemand wegen Diebstahl zu verurteilen. Auf dieser Grundlage werden solche unanstndigen m.E. vllig rechtswidrigen Schandurteile erst ermglicht. Siehe dazu auch hier, hier und hier!

Vor Jahren hatte ich Gerichtsshows mit Richterin Barbara Salesch gesehen. Das sind zwar keine echten Flle, diese sind aber der wirklichen Gerichtspraxis nachempfunden (zuimindet einige Shows). Da wurden einige Show-Verhandlungen gezeigt, wo einem schlecht wird, wenn man das sieht. Richterin Barbara Salesch ist nmlich eine echte Richterin, die aus eigener Erfahrung wei, wie es bei der Justiz wirklich zugeht. Und ich glaube auch, dass manches aus solchen Erfahrungen im TV entsprechend umgesetzt wurde.

Z.B eine Frau sieht, wie ein Betrunkener versucht, eine Person auf einem Bahnhof auf die Gleise zu stoen. Die Frau schlgt daraufhin auf den Betrunkenen ein und wird deswegen wegen Krperverletzung verurteilt. In einem anderen Fall will ein Angestellter des Roten Kreuzes einen Schwerverletzten versorgen. Ein Rauschgiftschtiger greift ihn deswegen aber an und versucht ihn wegzuziehen, weil er auf diese Weise verhindern will, dass der Schwerverletzte versorgt wird. Weil der Mann vom Roten Kreuz zurckschlug, wurde er auch wegen Krperverletzung verurteilt.

Nur erfundene Flle? Von wegen. Solche Schandurteile sind leider m.E. allzu oft bei der Justiz die Regel.

Auch erinnere ich mich an einen echten Fall, wo ein Amoklufer vor Jahren wahllos bereits mehrere Personen niederschoss. Ein Passant griff beherzt ein, nahm ihm die Waffe weg und schoss zwei mal auf ihn, und kommt deswegen in Untersuchungshaft, weil der Passant in den Augen der Justiz und des Strafgesetzes (angeblich) nicht in Notwehr handelte, 'Explosiv' von RTL berichtete.

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

15.9.2006, 23:36

  #33

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 262

Wann hrt der Kruzifix-Wahnsinn endlich auf? Dass Jesus damals Opfer von einem Gewaltverbrechen wurde, kann man heutzutage nicht in aller ffentlichkeit sagen. Man wird sofort darber "aufgeklrt", dass Jesus sein Leben fr die Snden der ganzen Menschheit gab. Ach kann man nicht von einem unntigen Opfertod sprechen, ohne dass man entsprechend auf so eine Weise "belehrt" wird.

Ganz abgesehen davon, dass Jesus den vier Evangelien zufolge gar nicht am Kreuz gestorben ist, sondern nur sozusagen "entschlief", was ganz bestimmt nicht "sterben" bedeutet. Auf diese Weise (und auch in vielen anderen Ansichten) steht die Katholische Kirche nicht nur neben der Bibel, sie belgt zudem die Menschen auf diese Weise.

Ich erinnere nur an den Brauch der Eheschlieung. Wer nur mal richtig darber nachdenkt, dem msste klar sein, dass eine offizielle Eheschlieung eigentlich Unsinn ist. Eine Ehe wird nmlich im Ehebett geschlossen mit dem ersten sexuellen Kontakt. Denn warum sollte man eine Ehe schon vorher schlieen? Es knnte doch sein, dass einer der beiden im letzten Moment einen besseren Partner findet. Hatte man aber schon Sex miteinander, sollte man mglichst zusammenbleiben, damit man nicht auf schndliche Weise dazu beitrgt, dass Infektionskrankheiten verbreitet werden.

Das Hauptargument von Anhngern des Partnerwechsels ist der Hinweis darauf, dass es Mglichkeiten gbe "sich" vor Infektionskrankheiten zu schtzen. Aber warum wird diese Aussage auf jeweils "sich" selbst beschrnkt? Daran erkennt man die egoistische Weise mit diesem Thema umzugehen.

Auch in der Bibel wird man keine Vorschriften zur Eheschlieung finden. Ich vermute mal, dass sich Pfarrer darber gergert haben, dass sie nicht (auf schndliche Weise) die Sexualpartner wechseln konnten, ohne dass die ffentlichkeit es bemerkt. Also hatte man zum einen die kirchliche Trauung eingefhrt, und zum anderen das Zlibat. Das ist aber nur eine Vermutung von mir.

Katholische Priester konnten dadurch auf das Zlibat verweisen, und auf den Umstand, dass sie keine Ehe in der ffentlichkeit geschlossen hatten; und konnten auf diese Weise heimlich eine Haushaltsgehilfin nach der anderen quasi "vernaschen".

Der neue Papst ist leider auch ein Fan davon, das Kruzifix (der bildlichen Darstellung einer altrmischen Foltermethode) in aller ffentlichkeit auf diese unsensible Weise in aller ffentlichkeit zu prsentieren. Und rasieren tut er sich anscheinend auch. Anscheinend hat er sich noch keine Gedanken darber gemacht, warum die Natur im Laufe der Evolution dem Mann einen Bart gegeben hat; h, ich meine, warum Gott den Mann mit Bart erschaffen hat. Damit er ihn sich abrasiert? Wohl kaum. Siehe dazu hier!

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

Dieser Thread wurde komplett gelscht:

 

15.9.2006, 19:28

  #1

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 262

Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Wenn man bedenkt, wie Medikamente gegen Aids an Kranke verteilt werden, die unter Immunschwche leiden; kommt man unweigerlich auf den Gedanken, dass es auch denkbar wre, dass man ein Medikament verteilt, dass bewirken soll, dass solche Menschen nicht mehr lange leben; um so sicherzustellen, dass diese Infizierten keine weiteren Menschen infizieren knnen.

Zitat aus dieser Webseite:

Zitat:

Ein Privatdetektiv aus einem bekannten Film arbeitete bei der Aufdeckung

von Verbrechen nach dem Motto: "Look for the money." Er ging zu recht

davon aus, da die meisten Verbrechen aus Profitgier geschehen und es

daher immer aufschlussreich ist, herauszufinden, wer finanziell von etwas profitiert.

Tatschlich wird man auch da fndig. Denn die "Krankheit" AIDS, die es gar

nicht gibt, wird heute in den meisten Fllen mit einem Mittel behandelt, das

gar nicht hilft: Die britische Firma Wellcome hat bislang ber eine Milliarde

Dollar mit dem "Medikament" AZT verdient, obwohl noch kein einziger Mensch

damit geheilt worden ist. Vielmehr hat es so viele Nebenwirkungen, dass

selbst ein kerngesunder Mensch innerhalb weniger Monate an ihnen sterben

wrde, da es smtliche schnellwachsenden Zellen abttet, also gerade

diejenigen, die dem Krper die Kraft zur Immunabwehr und Selbstheilung

geben. In den ersten Behandlungsmonaten erreichen sie damit zwar eine

scheinbare Besserung - was auch der Grund war, warum die Testreihen

mit AZT vorzeitig abgebrochen wurden, da man endlich ein Heilmittel

gefunden glaubte und das Medikament freigab. Nach der anfnglichen

Besserung tritt aber das langsame und qualvolle Sterben ein. Die Patienten

klammern sich aber an das Medikament wie an einen Strohhalm und geben

zigtausende pro Jahr fr die Behandlung aus. Whrend die Zulassung von

Medikamenten normalerweise jahrelange Versuche erfordert, bekam AZT

innerhalb von 6 Monaten das Okay. Und Deutschland ersparte sich

praktischerweise die sonst erforderliche, eigene berprfung ganz.

Whrend bei jemandem, in dessen Blut das HIV nicht nachgewiesen wurde,

eine der 29 Krankheiten individuell behandelt wird, wird dieselbe Krankheit

bei einem HIV-Positiven in den meisten Fllen mit Retrovir (AZT) und anderen

AIDS-Mitteln behandelt und dem Patienten damit die Mglichkeit zur

Selbstheilung genommen. Selbst eine Lungenentzndung kann nun zu einer

Behandlung mit einem Zellgift fhren, das frher oder spter jeden Menschen

langsam sterben lsst. Ein HIV-Test, der die Entscheidung bringt, ob so oder

so behandelt wird, wird von den rzten meistens dann verordnet, wenn der

Patient z.B. angibt, homosexuell zu sein. Dabei macht schon die Angst vor

dem Virus, vor dem positiven Testbefund, die Menschen krank. Wenn einem

die rzte sagen, dass man nun eine unheilbare Krankheit im Blut habe, die

irgendwann tdlich enden wrde, und man den Gedanken an die

Unausweichlichkeit des Todes ber lngere Zeit aufrechterhlt, ist es kaum

verwunderlich, wenn man schlielich tatschlich stirbt. Anfang Mrz '94 ttete

ein Mann seine Frau und zwei Kinder und versuchte, Selbstmord zu begehen,

da er Angst hatte, sie angesteckt zu haben, obwohl es dafr berhaupt keinen

Grund gab. HIV-Positiven Schwangeren wird oft zur Abtreibung geraten, obwohl

nur 10-20 Prozent der Kinder ebenfalls HIV-Positiv geboren werden - bzw. als

positiv getestet werden. Das Todesurteil steckt offenbar in den Kpfen, nicht

in dem Virus. [...]

Die Zulassung von AZT/Retrovir als Medikament wurde, wie auch in vielen

anderen Lndern der Erde, hier in Deutschland blind bernommen. Das heit,

dass AZT/Retrovir in Deutschland ein unhinterfragt geduldet illegales

'Medikament' ist. Denn nach dem Deutschen Arzneimittelgesetz ist fr eine

Zulassung zwingend Voraussetzung, dass in Deutschland eigene Studien

durchgefhrt werden mssen. Solche Studien hat es in Deutschland vor der

Zulassung von AZT/Retrovir als AIDS-Medikament niemals gegeben.

AZT/Retrovir wirkt chemisch-biologisch als DNS-Ketten-Terminator. Wenn

sich im menschlichen Krper eine Zelle teilt, wird das knstliche Azidothymidin-

Molekl anstelle eines Thymin-Bausteins in die DNS der Zelle eingebaut. Ein

neuer DNS-Baustein kann nun nicht mehr an den alten geheftet werden

(die Azidogruppe verhindert dies) und die Bildung der DNS-Kette bzw. des

Chromosoms bricht an dieser Stelle ab. Fr diese Zelle ist damit Zellteilungs-

Ende bzw. Exitus. Ein Mensch, der AZT/Retrovir lange genug und hochdosiert

genug einnimmt, wird so auf breiter Front von Innen heraus massiv vergiftet

und stirbt unweigerlich an AZT/Retrovir-Vergiftung. Das Erscheinungsbild ist

das typische Bild eines sogenannten AIDS-Kranken. Wenn diese noch leben,

sind sie AZT/Retrovir-Zombies. (Es sind oft die Menschen, die in den

Sterbehospizen mit dem Geld, was Sie, Herr Pollich, mit einer eigentlich guten

Motivation gesammelt haben, zu Tode therapiert werden. Auch mit Kindern

wird das leider gemacht, sie bekommen das AZT/Retrovir als Sirup.) [...]

All diese Wirkungen von Azidothymidin werden als angebliche 'Nebenwirkungen'

sowohl auf dem Beipackzettel von AZT/Retrovir als auch auf einer

Informationsdiskette ber AZT/Retrovir der Herstellerfirma Glaxo/Wellcome

beschrieben. Doch es sind in Wirklichkeit eben keine 'Nebenwirkungen', sondern

nichts anderes als die Hauptwirkungen dieses Zellgiftes. Die einzige zulssige

Dosis fr AZT/Retrovir beim Menschen ist NULL! Jedenfalls ist 'Aids' weder

eine Seuche noch eine Krankheit, AIDS ist nur eine zusammengelogene

Seuchenhypothese.

Mehr dazu siehe hier!

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

15.9.2006, 19:56

  #2

minzim

Platin Member

 

Registriert seit: 04.2003

Beitrge: 2.824

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Verschwrungstheorien ohne Ende. Erst WTC und jetzt AIDS.

Manche knnen eben mit der Wahrheit nicht abfinden. Das ist nun mal so.

Verschwrungstheoriker vergessen die Realitt. Das ist auch nun mal so.

__________________





 

15.9.2006, 20:02

  #3

Nelli22.08

Platin Member

 

Registriert seit: 11.2005

Ort: Genthin

Beitrge: 2.828

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Den Weihnachtsmann soll es ja angeblich auch nicht geben.
Dabei habe ich Ihn Heute auf Arbeit mindestens 200 mal ausgepackt.
Den gibt es aber erst ab Oktober zu kaufen, solange muss er noch warten

__________________
"Unsere Feinde... denken stndig ber neue Wege nach, wie sie unserem Land und unseren Brgern schaden knnen - und wir tun das auch."
G.W.Bush

 

15.9.2006, 20:06

  #4

Gorcon

Lexikon

 

Registriert seit: 01.2001

Ort: Schwerin

Beitrge: 38.260

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Zitat:

Denn die "Krankheit" AIDS, die es gar nicht gibt,


Da frag ich mich woran Freddy Mercury gestorben ist (und viele andere auch).
Wer sowas verbreitet sollte in eine Zwangsjacke gesteckt werden.

Zitat:

Den gibt es aber erst ab Oktober zu kaufen, solange muss er noch warten

Dann komm hier her, hier stehen die schon in den Regalen neben den Sommerartikeln.

Gru Gorcon

__________________
Nokia Kabel 2xI Avia500 GTX yadi 2.1.X.X streaming mit Asus WL-HDD 2,5 FW 1.2.3.9, Sagem 1x Kabel/Sat (Tuner Steckbar) mit IDE Interface.

 

15.9.2006, 20:17

  #9

dr_dolor

Senior Member

 

Registriert seit: 07.2004

Beitrge: 242

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Also ich hab glaube ich noch nie so einen bullshit gelesen. Ich bin leider ber den zweiten Abschnitt nicht hinaus gekommen, denn ich musste ****** gehen wegen so viel Rotz auf einmal! Als angehender Mediziner kann ich dir (dieweltist) nur raten: lass dich endlich einweisen! Sonst begehen noch Menschen wegen dir Suizid!

 

15.9.2006, 20:17

  #10

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 262

Zitat:

Zitat von Gorcon

Da frag ich mich woran Freddy Mercury gestorben ist (und viele andere auch).

Freddy Mercury ist meines Erachtens hauptschlich an Medikamenten gegen Aids gestorben. Ich nehme an, dass homosexueller Analverkehr und oft wechselnde Sexual-Partner bei ihm die Immunschwchekrankheit auslste, die dann wahrscheinlich zu einem positiven AIDS-Test fhrte.

Htte er seinen Lebenswandel gendert, und htte er keine Medikamente gegen AIDS eingenommen (was ich vermute), und htte er sich nicht eingeredet, unheilbar krank zu sein, wre er wahrscheinlich nicht gestorben.

AIDS IST HEILBAR ! ! !

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

15.9.2006, 20:19

  #11

kinofreak

Board Ikone

 

Registriert seit: 01.2005

Ort: Ostbayern

Beitrge: 3.517

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


gammelfleisch gibt es nicht! alles eine rieige verschwrung....

zum thema aids hab ich vor kurzen erst mal wieder den film ... und das Leben geht weiter! gesehen. lief auf "das vierte" leider gibts davon wohl noch keine deutscher dvd! der film ist wirklich gut und zeigt einem laien recht gut die "geschichte" von aids!

__________________
nichtMEHRraucher

 

15.9.2006, 20:21

  #12

kinofreak

Board Ikone

 

Registriert seit: 01.2005

Ort: Ostbayern

Beitrge: 3.517

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Zitat:

Zitat von dr_dolor

Also ich hab glaube ich noch nie so einen bullshit gelesen. Ich bin

leider ber den zweiten Abschnitt nicht hinaus gekommen, denn ich

musste ****** gehen wegen so viel Rotz auf einmal! Als angehender

Mediziner kann ich dir (dieweltist) nur raten: lass dich endlich

einweisen! Sonst begehen noch Menschen wegen dir Suizid!

aber bei der kampusch bist du schon empfnglich fr eine verschwrungstheorie..... (nur spa!)

__________________
nichtMEHRraucher

 

15.9.2006, 20:31

  #13

Ron Hunter

Senior Member

 

Registriert seit: 10.2005

Beitrge: 244

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Ich muss aber sagen, dass sich der Text sehr schn liest. Wenn ich nicht davon berzeugt wre, dass er falsch ist, wrde ich es vielleicht sogar glauben.
Ein schnes Beispiel also fr einen manipulativen Text der auf mangelndes Expertenwissen der Durchschnittsbevlkerung setzt. Ich frage mich, wie viele hnlich geschriebene Texte wir mit der Zeit noch aufnehmen, ohne etwas bses dabei zu ahnen.

 

15.9.2006, 20:41

  #14

BarbarenDave

Platin Member

 

Registriert seit: 03.2003

Ort: Dresden

Beitrge: 2.234

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Ich vertrete ja persnlich die Theorie, dass die Pharmaindustrie gar kein "richtiges" Mittel gegen HIV finden will. Wenn man mal darber nachdenkt, wie sich die Konzerne an den HIV Medikamenten eine goldene Nase verdienen, wre es doch bld, einen Impfstoff zu entwickeln, der die Quelle zum Versiegen bringt. Das wrde auch den Aktionren nicht gefallen.
Klingt bse, ist aber durchaus vorstellbar.

__________________
ICH BIN KEIN FFCHEN!

 

15.9.2006, 20:43

  #15

Watt

Senior Member

 

Registriert seit: 04.2006

Beitrge: 173

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Zitat:

Zitat von BarbarenDave

Ich vertrete ja persnlich die Theorie, dass die Pharmaindustrie gar kein "richtiges"

Mittel gegen HIV finden will. Wenn man mal darber nachdenkt, wie sich die

Konzerne an den HIV Medikamenten eine goldene Nase verdienen, wre es doch

bld, einen Impfstoff zu entwickeln, der die Quelle zum Versiegen bringt.

Wre ja schon wieder eine neue Verschwrungstheorie...

 

15.9.2006, 21:30

  #16

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 262

Vor allem auf dieser Webseite habe ich alle mglichen Unterseiten weiterverfolgt (beim Zeigen auf einen Link wandelt sich der Kursor zu einem Kreuz), und ich war sehr berrascht ber die doch sehr groe Masse an Webseiten, auf denen behauptet wird, dass es das HIV-Virus gar nicht gibt; bzw. dass es die Krankheit AIDS gar nicht gibt, wenn man 'AIDS' als Folge dieses Virus definiert.

So viele Professoren und Doktoren sind anscheinend dieser Ansicht, sodass mich das doch berzeugt hat. Der freie Journalist Michael Leitner hat sogar dieses Buch dazu geschrieben, von denen man die ersten Seiten sogar gratis herunterladen kann. Einer profitgierigen Pharmaindustrie traue ich die Erfindung eines nicht existierenden Virus zu.

Zitat:

Der Journalist Michael Leitner hat sowohl fr Printmedien, als auch fr

TV-Sender wie WDR, RTL, Deutsche Welle, Pro7 und SAT1 gearbeitet.

Er beweist in diesem Buch, dass die AIDS-Forschung nur Irrtmer,

Flschungen und Widersprche produziert hat. Beweise dafr sind Artikel

aus rztezeitung und rzteblatt, Verffentlichungen des Robert Koch

Instituts, Beipackzettel von Antikrpertests und AIDS-Medikamenten,

der Bericht eines Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestages,

mehrere hundert wissenschaftliche Referenzen, Schriftwechsel mit Ministerien

und Pharmakonzernen.

Das Buch "Mythos HIV" ist eine fundierte, auch fr Laien verstndliche

Bestandsaufnahme der Widersprche, welche die AIDS-Forschung in 20 Jahren

produziert hat. Tatschlich gibt es keine wissenschaftliche Verffentlichung,

in der die Existenz des AIDS-Virus HIV schlssig nachgewiesen worden wre.

Arbeiten, in denen solche Nachweise behauptet werden, basieren auf

ausgeprgtem Wunschdenken seitens der beteiligten Wissenschaftler. Die

HIV-Tests reagieren auf ber 70 Krankheiten positiv. Das Schlimmste an der

AIDS-Forschung aber sind die Medikamente, die sie hervorgebracht hat. Ein

groer Teil der AIDS-Patienten stirbt gerade an den Wirkungen dieser

Medikamente.
Prof. Dr. Heinz-Ludwig Snger, Trger des Robert-Koch-Preises, emeritierter

Direktor des Max-Planck-Institutes fr Biochemie in Martinsried. Das Buch

enthlt ein ausfhrliches Geleitwort von Prof. Snger.

Die meisten Menschen sind sich nicht darber im klaren, dass unsere

Naturwissenschaften heute eine Branche der freien Marktwirtschaft sind. Es

herrscht ein ungeheurer Entdeckungsdruck, weil die Forscher sonst kein Geld

bekommen. In Wissenschaftsjournals wird sehr viel Mist publiziert. Es gibt sogar

Studien, die frei erfunden sind. Ich wei nicht, wie viele Faust-Naturen in die Naturwissenschaften gegangen sind. Aber die Medizin hat schon immer gewusst,

was gut fr sie ist.
Prof. Dr. Erwin Chargaff, Molekularbiologe

Ich kann keinen einzigen Biologen finden, der mir Beweise dafr geben kann,

dass HIV die wahrscheinliche Ursache von AIDS ist. Bei einem so wichtigen

Thema sollte es irgendwo eine Sammlung von wissenschaftlichen Unterlagen

geben. Aber diese sind nicht zu bekommen. Wenn Sie einen Virologen danach

fragen, bekommen Sie keine Antwort. Ihnen werden vielmehr Wutanflle

entgegengebracht.
Dr. Kary Mullis, Biochemiker, 1993 Nobelpreis fr Chemie, Sunday Times, 26.4.92

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

15.9.2006, 21:58

  #18

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 262

Hier habe ich noch einen Link zu einem Video, wo man den Journalisten Michael Leitner bei einem Vortrag sehen kann. Dieses Video entstammt dieser Webseite. Dieser Journalist scheint doch ziemlich glaubwrdig zu  sein, oder ?

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

15.9.2006, 21:58

  #19

minzim

Platin Member

 

Registriert seit: 04.2003

Beitrge: 2.824

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Auch Verschwrungstheoriker schreiben Bcher. Schon mal gewut, dieweltist? Warum machen sie es? Weil sie versucht haben, durch die Sensationen Geld zu verdienen. Auch das knnte Verschwrungstheorie sein. Du glaubst auch an alles was im Buch oder Internet steht. Einfach zu gutglubig bist du. Langsam kommst du mit der realen Welt nicht mehr klar wie z.B. mit dem Licht, Shampoo, 9Live etc.

Verschwrung ber Verschwrung. Es bringt gar nichts darber zu diskutieren. Wer darber diskutieren mchte, dann hat er entweder Aufmerksamkeitsdefizit oder mchte damit Geld verdienen.

__________________





 

15.9.2006, 22:11

  #21

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 262

@minzim; das stimmt zwar, denn ein Buch ist noch kein Beweis, dass es das AIDS-Virus nicht gibt.
Aber wo ist der Beweis, dass das AIDS-Virus existiert?

Ich bin berhaupt nicht leichtglubig; aber so lange was nicht richtig bewiesen ist, wovon ich ausgehe; also so lange Wissenschaftler noch darber streiten, ob es das AIDS-Virus berhaupt gibt; muss ich diese Frage offen lassen.

Zudem scheinen mir die zahlreichen Argumente der Kritiker der AIDS-Virustheorie berzeugender zu sein.

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

15.9.2006, 22:40

  #22

kinofreak

Board Ikone

 

Registriert seit: 01.2005

Ort: Ostbayern

Beitrge: 3.520

AW: Verschwrungstheorie: Angeblich existiert das AIDS-Virus nicht


Zitat:

Zitat von BarbarenDave

Ich vertrete ja persnlich die Theorie, dass die Pharmaindustrie gar kein

"richtiges" Mittel gegen HIV finden will. Wenn man mal darber nachdenkt,

wie sich die Konzerne an den HIV Medikamenten eine goldene Nase verdienen,

wre es doch bld, einen Impfstoff zu entwickeln, der die Quelle zum Versiegen

bringt. Das wrde auch den Aktionren nicht gefallen. Klingt bse, ist aber

durchaus vorstellbar.

das wrde aber auf andere krankheit ja auch zu treffen und an einem Impfstoff wrde man sich doch auch eine goldige nase verdienen!! vor allem wenn man als erster diesen Impfstoff entwickelt! der wrde doch sicher ein renner werden....??

__________________
nichtMEHRraucher

 

16.9.2006, 01:36

  #26

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 262

@hopper; falls ich richtig informiert bin, gibt es vom AIDS-Virus weltweit kein einziges Foto; also kann man es sich demnach ggf. nicht ansehen.

Nun, dass kein Wissenschaftler daran zweifelt, drfte mit den von mir verlinkten Webseiten bereits widerlegt sein.

http://www.tolzin.de/aids/aids1.htm

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

  

16.9.2006, 02:21

  #28

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 262

Und was ist, wenn es das AIDS-Virus doch nicht gibt ?

Dann hat man die Falschen unter Strafe gestellt. So einfach sollte man es sich nicht machen! Das hatten wir bei den Nazis schon, und bei den Kommunisten; dass man die Meinungsfreiheit auf so eine Weise unterdrckte.

http://www.tolzin.de/aids/index.htm

Zitat:

Am AIDS wird eine Menge Geld verdient. Da sind zum einen die

Forschungsinstitute, die jahrelang - vergeblich - nach dem Krebsvirus

forschten und dabei Milliarden an Zuschssen und Spenden verbrauchten.

Sie erhielten jetzt wieder Forschungsgelder. Dann natrlich die Pharma-

Industrie, fr die AIDS einen ungeheuren Umsatz bedeutet. Das Zellgift

AZT beispielsweise, dass sich bei Krebs als wirkungslos erwies, kam jetzt

zu neuen Ehren und wurde fr die AIDS-Therapie eingesetzt. Wer schon

nicht an AIDS stirbt, der stirbt mit relativ groer Sicherheit an AZT.

Die AIDS-Lobby behauptet zwar, dass diese Behandlung das Leben des

Patienten verlngert. Doch wer will das Gegenteil beweisen, wenn sich

niemand traut, auf die Chemo-Therapie zu verzichten? Und alternativ

geheilte AIDS-Kranke allgemein ignoriert werden? [...]

Um das Ausma des Einflusses der Pharma-Industrie zu verstehen, muss man

wissen, dass sie z.B. medizinische Zeitschriften, Fakultten und medizinische

Kongresse sponsert. Wer will schon die Hand beien, die ihn fttert? Die

finanziellen Abhngigkeiten - auch zur Politik - sind enorm und grer als

allgemein bekannt. Und unangenehme Mahner werden sehr schnell von den

anderen ausgegrenzt.

Einfach mal mit Google nach >AIDS Kritik< suchen! Da werdet ihr berrascht sein, wie viele Treffer man hat. Googlesuche starten

__________________
01379-Verarsche Gesundes hygienisches abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht

 

Im Thread "Khlschrank- und Gefriertruhenmotore knnen blockieren" antwortete ich auf diesen gelschten Beitrag:

 

27.9.2006, 10:11

  #29

emtewe

Platin Member

 

Registriert seit: 08.2004

Beitrge: 2.062

AW: Khlschrank- und Gefriertruhenmotore knnen blockieren


Ich mchte hier aus einem der Links die dieweltist in seiner Signatur hat zitieren, diese Aussage hat er in einem anderen Forum getroffen:

Zitat:

Aber das Sperma verursacht die Immunschwchekrankheit Aids, weil

der Enddarm von Natur aus nicht geeignet ist, das mnnliche Sperma

aufzunehmen, was dann immunologische Probleme bewirken kann. Weil

Analverkehr auch unter heterosexuellen Partnerschaften sehr

zugenommen hat, ist Aids auch bei Heterosexuellen ziemlich

verbreitet.


Ich denke das reicht, wer von so einem Menschen auch nur irgendeinen Ratschlag annimmt, ist selber schuld. Prinzipiell bin ich dafr dass jeder seine Meinung frei uern darf, aber falsche Tatsachen sind keine Meinungen.

Gru
emtewe

__________________
ACHTUNG: Kann Spuren von Ironie enthalten!

 

27.9.2006, 12:30

  #30

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 265

Homosexuelle Praktiken aus medizinischer Sicht


http://www.hjp.ch/texte/heiraten/ExSchwul.htm#T40

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

 

30.9.2006, 13:01

  #48

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 268

Hier haben wir hier wieder mal so einen Fall, wo ein vor Unrecht nur so triefend[...] wieder mal den Wortlaut eines Gesetzes missbraucht, um willentlich Unrecht zu sprechen.

Man braucht das ganze nicht genau analysieren, um zu verstehen, dass hier wieder mal groes Unrecht pur von unserer unertrglichen deutschen Justiz ausging. Neu ist in diesem Fall nur, dass dieses Urteil dieses mal eindeutig rechtradikaler Natur ist.

[...] treib[...] sich in diesem Land auch in der deutschen Justiz herum und hat in der deutschen Geschichte zum ersten mal ein entsprechendes Urteil gefllt.

Meinem Argument mit dem durchgestrichenen Nazisymbol mchte ich hinzufgen, dass es logisch berhaupt nicht eindeutig ist, ob ein durchgestrichenes Symbol zwei Symbole sind, oder ob man es als ganzes neues Symbol sehen muss; in diesem Fall als antinazistisches Symbol.

Es gibt in der Justiz den Grundsatz, dass im Zweifelsfall fr den Angeklagten gesprochen werden muss. Falls ein Richter auf so eine bescheuerte Idee kme, dass die Verwendung eines durchgestrichenes Hakenkreuz eine rechtswidrige Verwendung eines verbotenen Symbols sein knnte, so wre das immer noch als Zweifelsfall zu verstehen, weil man schon rein logisch ein durchgestrichenes Symbol nicht unbedingt als zwei Symbole ansehen kann; es kann sich auch um ein einziges handeln.

Des weiteren widerspricht dieses Urteil dem Geist des Gesetzes, dass Nazi-Symbole verboten sind. Ein Richter, der auf so eine Weise Unrecht spricht, indem er ein Urteil [...], dass auf solch gravierende Weise dem Sinn und Geist eines Gesetzes widerspricht und somit so ein Urteil das Gegenteil von dem bewirkt, was dieses Gesetz bewirken soll, so was ist kein Schildbrgerstreich. Die Verantwortlichen fr so ein Schandurteil gehren [meines Erachtens] angeklagt wegen schwerer Rechtsbeugung und Landesfriedensbruch [...].

Zitat:

Zitat von

[Zitat auf Wunsch entfernt]

Und dieses Recht besagt,

dass jemand nur dann verurteilt werden kann, wenn zweifelsfrei dessen Schuld nachgewiesen werden kann, was in diesem Fall nicht so ist, weil ein durchgestrichenes Symbol auch als ein Symbol angesehen werden kann; und weil der Nachweis der Vorstzlichkeit in diesem Fall nicht erbracht werden konnte, und weil dieses Schandurteil dem Sinn und Geist des angewendeten Gesetzes eklatant widerspricht.

Htten die Gesetzgeber sich das so gedacht, dass auch z.B. ein durchgestrichenes, oder bildlich dargestelltes in den Mllkorb fliegendes Hakenkreuz verboten sei, wrde das in so einem Gesetz entsprechend geschrieben stehen.

Ich frage mich, ob [...] schon mal einen Spielfilm zum Thema Nationalsystem gesehen ha[...]. Da werden ja auch Uniformen mit Nazisymbolen benutzt. So lange aber so ein Film solche Symbole nur benutzt, um gegen den Nationalsozialismus vorzugehen mit seiner inhaltlichen Handlung, so ist das auch keine Verletzung dieses Gesetzes; weil ja der Sinn und Geist dieses Gesetzes nicht dadurch verletzt wird. Denn diese verbotenen Symbole werden in einem antifaschistischen Sinnzusammenhang benutzt.

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

30.9.2006, 14:44

  #61

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 268

Meine Homepage http://www.dieweltist.de.tt/ ist auch kein rechtsfreier Raum, deswegen werde ich diesen Beitrag ja auch entsprechend gekrzt dort verffentlichen.

An eine Anklage wegen schwerer Rechtsbeugung und Landesfriedensbruch gegen die Verantwortlichen dieses Urteils glaube ich nicht, obwohl das meines Erachtens hier angebracht wre.

Aber ich glaube, dass die Verantwortlichen fr so ein Urteil sich sehr wahrscheinlich in ihrem nchsten Leben in einer Gaskammer eines KZs eines Nazi-Regimes wiederfinden werden; denn ich glaube trotzdem noch an eine universelle Gerechtigkeit in dieser Welt.

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 
Nachfolgender Thread wurde leider komplett gelscht:

 

3.10.2006, 20:01

  #1

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 272

Warum 1933 in Deutschland ein totalitres Regime an die Macht kam


Letzte Nacht hatte ich mir die beiden Spielfilme "Jakob der Lgner" und "Der Nrnberger Prozess" von MDR 3 angeschaut. Fr mich zwar nichts neues, aber letzterer amerikanische Spielfilm von 1961 verdeutlicht, wie z.B. unter den Nazis Schandurteile gefllt wurden, wo jeweils schon vorher das Urteil feststand.

Den Richtern wurden jeweils die fertigen Urteile schon vor der Verhandlung von der Regierung zugeschoben. Das hat aber prinzipiell nichts damit zu tun, ob die Gewaltenteilung generell berhaupt von Vorteil ist. Denn diese Unrechtsurteile waren deswegen Unrechtsurteile, weil das Urteil jeweils schon vorher feststand.

Wie konnte es aber so weit kommen? War wirklich die von den Nazis aufgehobene sogenannte Gewaltenteilung zwischen der gesetzgebenden und der juristischen Gewalt die Ursache fr die damaligen Schauprozesse? Um das zu beurteilen, muss man die Geschichte genauer untersuchen.

Putsch und Inhaftierung Adolf Hitlers

Zitat:

Am Abend des 8. November 1923 strmten Hitler und einige

Bewaffnete den Mnchner Brgerbrukeller, in dem Kahr eine Rede

hielt. [...] Ludendorff wurde noch am 9. November verhaftet, Hitler

einige Tage spter. Der Prozess gegen die Putschisten, der am 26.

Februar 1924 begann, htte nach Gesetzeslage mit langen Haftstrafen

und zumindest mit der Ausweisung Hitlers enden mssen, der damals

noch immer sterreichischer Staatsbrger war.

Aber wie in der Weimarer Republik blich, wurden die rechtsextremen

Tter mit uerster Milde behandelt. Der Gerichtsprsident nahm es

sogar hin, von Hitler wegen seiner jdischen Herkunft angegriffen zu

werden. Ludendorff redete seine Beteiligung an dem damals so

genannten Bierkellerputsch mglichst klein und erreichte einen

Freispruch. Hitler, der wusste, wie wenig er riskierte, ergriff die

Chance, sich selbst als alleinigen Initiator des ganzen Unternehmens

darzustellen.

Er wurde zu einer uerst milden Strafe von fnf Jahren Festungshaft

verurteilt, und das Gericht verzichtete darauf, Hitler als

sterreichischen Staatsbrger aus Deutschland auszuweisen, wie es

das Gesetz zum Schutz der Republik in solchen Fllen eigentlich

vorschrieb. Schon wenige Monate spter, am 20. Dezember 1924,

wurde Hitler wieder freigelassen.


Machtergreifung" des Nationalsozialismus

Zitat:

In Deutschland verpasste Hitler mit der NSDAP bei den

Reichstagswahlen am 5. Mrz 1933 nur knapp die absolute Mehrheit

und war infolgedessen gezwungen, die Koalition mit der DNVP aufrecht

zu erhalten. Als Vorsitzender der strksten Partei war er bereits fnf

Wochen zuvor, am 30. Januar 1933, von Reichsprsident

Paul von Hindenburg zum Reichskanzler ernannt worden. Obwohl die

Nationalsozialisten diesen Tag als Tag der Machtergreifung"

propagierten, kam dieser Vorgang vorerst einem gewhnlichen

Regierungswechsel gleich.

Der Brand des Reichstagsgebudes in Berlin am 27. Februar 1933

vernderte jedoch die Situation. Die Nationalsozialisten behaupteten,

dass der Brandanschlag ein kommunistischer Umsturzversuch sei,

beschuldigten mehrere kommunistische Politiker der Mittterschaft und

schufen sich mit der bereits am Tag darauf erlassenen Notverordnung

des Reichsprsidenten Hindenburg nach Artikel 48 der

Weimarer Reichsverfassung die Mglichkeit, unter Aufhebung der

garantierten Grundrechte gegen die Opposition, insbesondere die KPD,

vorzugehen.

Die vollstndige Machteroberung gelang den Nationalsozialisten erst

durch das Ermchtigungsgesetz am 23. Mrz 1933, fr das sie eine

Zwei-Drittel-Mehrheit der anwesenden Abgeordneten bentigten,

welche sie durch das Verbot der KPD und einen Pakt mit dem Zentrum

und der DNVP auch erlangten. Durch dieses Gesetz wurde die

Weimarer Reichsverfassung praktisch beseitigt, denn der Reichstag

entzog sich durch seine Zustimmung selbst die Macht, indem er die

Trennung von Exekutive [ausfhrende Gewalt] und Legislative

[gesetzgebende Gewalt] aufhob und sich damit selbst berflssig

machte.


Fr die Entstehung eines totalitren Regimes gab es mehrere Ursachen. Die sogenannte Gewaltenteilung bewirkte schon damals, dass Richter systembedingt voreingenommen waren, weil diese jeweils bei jeder Verurteilung eines Schuldigen und bei jedem Freispruch eines Unschuldigen ihren Arbeitsplatz gefhrdet sehen mussten. Vermutlich fhrte das damals dazu, dass neben Rechtsbeugungen im groen Stil, auch Adolf Hitler wegen Putschversuch zu einer sehr milden Strafe von nur 5 Jahren Gefngnis verurteilt wurde; und dann aber nach nur wenigen Monaten schon aus der Haft entlassen wurde.

In dessen Folge konnte Hitler wenig spter parteipolitisch aufsteigen. Wie zu erwarten war, konnte er dann Deutschland durch erneute hochkriminelle Aktivitt sein totalitres Regime aufzwingen gegen alle Regeln parlamentarischer Demokratie.

Die Brger sind es schon gewohnt, dass es neben dem Wust an Gesetzen, auch noch einen Wust an sogenannten "richtungsweisenden Urteilen" gibt. Anscheinend passiert das leider oft, dass das Recht jeweils von Gerichten gebeugt wird, indem man im Zweifelsfall, was die Auslegung eines Gesetzes betrifft, eben einfach mal durch eine Verurteilung gesetzliche Tatsachen schafft. Solche Urteile drfte es aber eigentlich nicht geben, wenn es jeweils keine Freisprche sind; denn wo es jeweils Zweifel ber die Auslegung eines Gesetzes gibt, kann nur ein Freispruch ein gerechtes Urteil sein.

Siehe dazu auch den Thread Anti-Nazi-Symbole sind strafbar!

Eine weitere Ursache war die Ausnutzung des Artikels 48 der damaligen Weimarer Reichsverfassung, die im "Notfall" praktisch die Aufhebung des demokratischen Prinzips vorsah.

Nach der Niederschlagung des Faschismus gab es im neuen Grundgesetz keinen Artikel mehr, der Notverordnungen ermglichte. Zudem haben wir aber andere Artikel, nmlich die Artikel 93 und 100 (sogenannte Normenkontrolle) des Abschnitts "IX. Die Rechtsprechung". Diese regeln besondere Vollmachten des Bundesverfassungsgerichtes, nmlich dass auf Antrag dieses dem demokratisch gewhlten Gesetzgeber quasi Gesetze diktieren darf, wenn es der Meinung ist, dass bestehende Gesetze verfassungswidrig seien.

Auf diese Weise haben wir eine eingeschrnkte indirekte Demokratie. Eine zufllige reprsentative Auswahl von Brgern aus dem ganzen Volk knnen nicht direkt ber Gesetze abstimmen. Statt dessen knnen Brger nur Parteien whlen, wo dann berwiegend aus deren Reihen die Abgeordneten fr das Parlament hervorgehen, die dann jeweils ber die Gesetze abstimmen.

Hinzu kommt die sogenannte Normenkontrolle. Diese ist meines Erachtens eine gewisse Abkehr vom Prinzip der Demokratie, weil Richter, im Gegensatz zu einigen Bundesstaaten der USA, nicht gewhlt werden. Das einzig Demokratische an der Machtausbung, die vom Bundesverfassungsgericht ausgeht, ist, dass zum einen Richter (hoffentlich) jeweils durch eine entsprechende interne Abstimmung zum hchsten Verfassungsgericht aufsteigen knnen.

Und zum anderen, dass bei einer solchen Verhandlung jeweils mehrere Richter beteiligt sind. Ich wei aber nicht, wie gro dabei die Macht des jeweils hchsten Richters ist; sodass eine durch Gerichtsbeschluss ergangene Weisung fr ein Gesetz doch sehr bedenklich ist.

Dass damals die NSDAP von so vielen Brgern gewhlt wurde, ist anscheinend eine Ursache dafr, dass man durch die sogenannte Normenkontrolle, die Demokratie einschrnkt. Zudem soll dadurch die Macht der Justiz als unabhngige Institution auf so eine Weise gestrkt werden, die ggf. sogar Weisungen beschlieen kann, wie die demokratisch gewhlte Regierung Gesetze zu beschlieen hat.

Ich bin der Meinung, dass der Nationalsozialismus sich damals auch deswegen als totalitres Regime an die Macht bringen konnte, weil auch schon das damalige politische System demokratisch auf nicht so festen Fen stand. Das Parteiensystem an sich ist nicht besonders verlsslich, weil Parteien leicht von Monopolen unterwandert werden knnen. Ich erinnere nur an die damalige Spendenaffre der CDU, wo sogar schon zum zweiten mal der Parteichef Dr. Helmut Kohl illegal Spendengelder in die Kasse der CDU flieen lie.

Ich bin deswegen fr die strikte Trennung von Staat und Parteien. Es ist nmlich kein gerechtes demokratisches Prinzip, wenn eine berhaupt vorhandene Parteizugehrigkeit darber entscheidet, ob jemand eine Chance hat, in ein Parlament als Abgeordneter gewhlt zu werden. Dass in Ausnahmefllen auch mal ein parteiloser Doktor oder Professor gewhlt werden kann, ndert daran im Prinzip nichts.

Fortsetzung siehe Beitrag darunter!

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

3.10.2006, 20:02

  #2

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 272

Ich bin auch dafr, dass die ntige Zweidrittelmehrheit, um eine Verfassungsnderung durchzufhren, durch eine einfache Mehrheit ersetzt werden sollte; weil sonst das Grundgesetz quasi knstlich gealtert wird. Analog zu diesem angeblich gttlichen Gebot aus der Bibel (Hesekiel 20 Vers 18-20):

Zitat:

Ihr sollt nicht nach den Geboten eurer Vter leben und ihre Gesetze

nicht halten und mit ihren Gtzen euch nicht unrein machen; denn ich

bin der HERR, euer Gott. Nach meinen Geboten sollt ihr leben, und

meine Gesetze sollt ihr halten und danach tun !

Diejenigen Menschen werden durch das Parteien(wahl)system ausgegrenzt, die erblich bedingt weniger fleiig sind. Denn diese werden kaum in der Lage sein, neben der Berufsttigkeit auch noch in einer Partei aktiv zu sein. Und so kommt es, dass der HERR bermig Arbeitslosigkeit ber ein Land hereinbrechen lsst, dass auch solche Menschen (wie ich z.B.) eine Chance haben, politisch aktiv zu sein.

Was will die Pogo-Partei ? APPD whlen !

Vielleicht sind es ja erst recht diese Menschen, die dadurch besonders fr die Politik geeignet sind, weil sie vielleicht besser bzw. logisch richtiger denken knnen; keine Ahnung. Faulpelze an die Macht?

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

3.10.2006,, 20:21

  #3

pschorr

Silber Member

 

Registriert seit: 01.2006

Ort: Lnneberga

Beitrge: 697

AW: Warum 1933 in Deutschland ein totalitres Regime an die Macht kam


Vielen Dank !

__________________
Tiziano Ferro - "Stop ! Dimentica"

 

3.10.2006, 20:30

  #4

Nelli22.08

Platin Member

 

Registriert seit: 11.2005

Ort: Genthin

Beitrge: 2.952

AW: Warum 1933 in Deutschland ein totalitres Regime an die Macht kam


Selten soviel Kse auf einem Haufen gelesen.

__________________
"Gesunde Kinder brauchen keine Krankenversicherung"

G.W.Bush

 

Der Text unter dem Link wurde im Originalbeitrag entfernt:

 

5.10.2006, 18:12

  #144

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 272

[...]

Polizei untersucht Computer

Unabhngig davon, ob N.K. zu (sowieso) krankhaften und perversen Sado-Maso-Praktiken missbraucht wurde; meine ich, dass Sadomasochismus wie Homosexualitt verboten werden msste; damit in Entfhrungsfllen die Wahrscheinlichkeit umso geringer ist, dass ggf. Entfhrte zu solchen Praktiken zum Opfer fallen.


[...]
__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 
Dieser Beitrag wurde aus diesem Thread gelscht:
 

6.10.2006, 23:01

  #83

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 272

Zitat:

Zitat von mysteriousm78

Erlst das gesamte Forum vom User "dieweltist". BIITTTEEEEEEEE!
Liest sich wie Gehirnwsche die geistigen Ergsse dieses Users. HILFE!

Ach ja; bin bei TVmatrix rausgeflogen; es reicht.

http://www.cyberlord.at/forum/?id=1431&thread=20

Und bei Purplemoon auch, HILFE ! ! !

http://www.cyberlord.at/forum/?id=1431&thread=284

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

 

19.10.2006, 18:01

  #1

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 277

Amerikanische Folterlager


http://www.stern.de/politik/deutschland/:Murat-Kurnaz-Viereinhalb-Jahre-Hlle/568246.html?nv=ct_cb

http://www.google.de/search?num=100&hl=de&as_qdr=all&q=Kurnaz++site%3Ahttp%3A%2F%2Ffocus.msn.de%2F&btnG=Suche&meta=lr%3Dlang_de

http://www.google.de/search?hl=de&q=Murnat+Kurnaz+Guantanamo&btnG=Suche&meta=lr%3Dlang_de

http://www.google.de/search?hl=de&q=Murat+Kurnaz+Guantanamo&btnG=Suche&meta=lr%3Dlang_de

Der in Deutschland gebrtige Trke Murat Kurnaz ging ber 4 Jahren lang als vllig Unschuldiger durch die Hlle von amerikanischen KZ-Lagern.

Vor einigen Tagen sah ich bei Beckmann im Ersten eine Talk-Sendung, wo der inzwischen Freigelassene interviewt wurde in dieser Sendung der ARD. Diese begann mit einer Zusammenfassung der damaligen Ereignisse.

Murat Kurnaz beschrieb, auf welche Weise er dort die ganzen Jahre tglich gefoltert wurde; und dass dabei auch deutsche Soldaten mitgemacht htten.

Bei einer Gesprchsrunde in irgendeiner TV-Sendung sagte mal jemand, dass der Geheimdienst damals die Machthaber in Afghanistan und im Irak erst an die Macht brachten, damit die USA auf diese Weise besser an das Erdl herankommen konnten.

Und nun fhren sich die Amerikaner auf, als wenn sie diejenigen wren, die solche Verbrechen im Namen der Bekmpfung des Terrorismus begehen drften.

Die Nazis hatten die KZs gebaut, um Millionen von Menschen zu tten, weil man sie los werden wollte. Aber die Amerikaner sind heutzutage anscheinend nicht besser. Ob nun Massenmord oder jahrelange Massenfolter. Im Prinzip kommt es aufs gleiche raus.

Siehe dazu auch hier, hier, hier und hier!

Diese Sendung wird anscheinend morgen, am Freitag, dem 20.10.2006 auf 3sat von 10:15 Uhr bis 11:30 Uhr wiederholt.

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

Aus dem Thread "Natasche Kampusch" wurde unter diesem Beitrag dieser Beitrag gelscht:

 

26.10.2006, 02:08

  #155

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 281

"Meine Wut will nicht sterben"


Und die sie trotzdem kritisieren, bzw. die das nicht wahrhaben wollen; sind morgen vielleicht diejenigen, die genau das gleiche machen; in der irrigen Meinung, dass das Opfer ja selbst Schuld sei, wenn es es nicht schafft zu fliehen.

In diesem Thread gibt es leider einige Wortmeldungen von Leuten, die jeweils zumindest ein gewisses geistiges Potential in sich tragen, eben so eine Entfhrung auch irgendwann zu begehen.

Die Leute, die heute z.B. den Holocaust und/oder die US-amerikanischen Folterlager in Guantanamo und Abu Ghraib leugnen; sind morgen die ersten, die bei solchen Verbrechen als Tter beteiligt sein werden.

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

15.11.2006, 22:51

  #464

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 283

Dass nach der Haftentlassung der Verbrecher sich an der dann inzwischen erwachsenen Frau rchen knnte, weil sie ihm damals entkommen ist; diese Gefahr besteht wirklich. Ich kann den Vater verstehen, dass er auswandern will.

Weil die Band RAMMSTEIN mit ihren Texten oft das sog. Gutmenschentum kritisiert; hier ein m.E. zum Thema passendes Musik-Video dieser Band in verschiedenen Variationen.

Zitat:

Wer Rammstein kennt, erwartet nicht unbedingt besonders "hintergrndige" Liedtexte die viel Interpretationsspielraum bieten. Und doch lsst sich aus "Engel" zu diesem Thema einiges herausholen. So heit es dort: "Wer zu Lebzeit gut auf Erden, wird nach dem Tod ein Engel werden.." ein bekanntes Bild! Wer gut und artig lebt, kommt nach dem Tod in den Himmel, auf die anderen wartet die Hlle. Doch dann wird im Refrain gesungen: "Gott wei, ich will kein Engel sein", oder spter "Sie mssen sich an Sterne krallen (ganz fest), damit sie nicht herunter fallen..". Die Engelwerdung und im allgemeinen das Streben nach diesem Ziel wird negativ dargestellt. Nur warum?

Quelle

Songtext RAMMSTEIN - Engel

Zitat:

Engel

Wer zur Lebzeit gut auf Erden,
wird nach dem Tod ein Engel werden.
Den Blick 'gen Himmel fragst Du dann,
warum man sie nicht sehen kann.

Erst wenn die Wolken schlafen gehen,
kann man uns am Himmel sehen.
Wir haben Angst und sind allein,
Gott wei, ich will kein Engel sein


Sie leben hinter 'm Sonnenschein,
getrennt von uns unendlich weit.
Sie mssen sich an Sterne krallen,
damit sie nicht vom Himmel fallen.

Erst wenn die Wolken schlafen gehen,
kann man uns am Himmel sehen.
Wir haben Angst und sind allein,
Gott wei, ich will kein Engel sein.

Quelle mit weiteren Liedtexten der Band RAMMSTEIN



Animation

http://video.google.de/videoplay?docid=-6355215372327328136&q=Rammstein+Engel+genre%3AMUSIC

Alternativer Link:

http://video.google.de/videoplay?docid=-3868293861670970475&q=Rammstein+Engel+genre%3AMUSIC



Live

http://video.google.de/videoplay?docid=1557238939391521612&q=Rammstein+Engel+genre%3AMUSIC


Zitat:

OH, Mann Es dauerte ungefhr 30 Stunden, um dieses, tsss zu bilden. Seine mehr als 300 Schnitte. Du kannst sie zhlen, wenn du mchtest.


http://video.google.de/videoplay?docid=-3179116877480979239&q=Rammstein+Engel+genre%3AMUSIC



Originales Musikvideo

http://video.google.de/videoplay?docid=-12125860472863881&q=Rammstein+Engel+genre%3AMUSIC



(A&D)

http://video.google.de/videoplay?docid=-498705977604220917&q=Rammstein+Engel+genre%3AMUSIC



Hier noch ein weiteres Musikvideo von RAMMSTEIN

http://video.google.de/videoplay?docid=-8266167226563703730&q=Rammstein+genre%3AMUSIC



Passend zu diesem Thema siehe auch diesen Beitrag von mir im Thread "Natascha Kampusch".

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

18.11.2006, 00:53

  #17

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 284

[Zitat aus diesem Beitrag entfernt]

Eine psychische Erkrankung an sich wre ja vllig unproblematisch, wenn nicht die fr diese Erkrankung so typischen Erscheinungen, wie z.B. extreme Stimmungsschwankungen zwischen "zutiefst betrbt" und "himmelhoch jauchzend" wren.

Zum Glck sind diese i.d.R. auch nicht sehr problematisch, weil es ja inzwischen sehr gute und hochwirksame Psychopharmaka gibt. Psychisch krank zu sein ist also im Prinzip heutzutage eigentlich kein allzu groes Problem mehr.

Richtig schlimm ist aber so eine Erkrankung erst dann, wenn die betroffene Person das nicht wahrhaben bzw. nicht einsehen will, wie ich z.B.; obwohl die Menschen in der unmittelbaren Umgebung das immer wieder so einem Menschen zu Gemte fhren, dass er wohl psychisch krank sein msse.

Aber ich bleibe stur und werde mir auch in Zukunft von keinem was hier im Forum einreden lassen, dass ich irgendwie krank wre, oder so. Denn was haben meine Forumsbeitrge mit der diesbezglichen Diagnose von rzten einer psychiatrischen Klinik zu tun? Rein gar nichts nmlich.

Ich bin auch der Meinung, dass zuviel Selbsterkenntnis gar kein so sehr erstrebenswertes Ideal heutzutage ist. Viel besser ist es doch, dass man sich nichts irgendwie einredet oder einreden lsst, das einem nur das Selbstbewusstsein rauben knnte; das man aber in der heutigen Zeit so ntig braucht.

"Ich will so bleiben wie ich bin" ist in meinem bisherigen Leben immer schon der Grundsatz gewesen, mit dem ich mein Leben doch immer wunderbar gemeistert habe. Und sogar gelegentliche Anflge von Grenwahn haben mir bisher auch noch nie wirklich geschadet.

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

Diese zwei Beitrge wurden aus dem Thread Lcherlicher "Rechtsstaat" gelscht:

 

18.11.2006, 20:10

  #545

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 283

In diesem Thread tun alle so, als wenn hier ein unvorstellbar grausames Verbrechen geschehen ist. Mal abgesehen von diesem Fall, mchte ich hier meine Meinung schreiben, was ich grundstzlich fr eine Meinung zu solchen Taten habe.

Ich bin der Meinung, dass z.B. die Qual, dass ein Kind gegen seinen Willen jahrelang zum Schulsport gezwungen wird, viel schlimmer ist, als die sexuelle Vergewaltigung. Hinzu kommt noch, dass manche Mdchen besonders "gefrdert" werden zum grausamen Leistungssport. Ich wei nicht, ob es so was heutzutage noch gibt, aber frher gab es das noch, dass dann in dessen Folge auch das Wachstum erheblich eingeschrnkt war.

Im Prinzip genauso ist das mit der allgemeinen Schulpflicht, wenn Kinder zwangsweise mit der Polizei dem Schulunterricht vorgefhrt werden. Ich meine, dass der Staat sich an seine eigene Nase anfassen sollte, bevor er glaubt, einen solchen Sexgangster zu einer besonders hohen Strafe verurteilen zu mssen.

Ich erinnere mich, als mein Vater mich damals hin und wieder auf den Mund ksste, als ich noch ein kleines Kind war. Das war mir jedes mal so sehr eklig. Auch heute noch ekle ich mich davor als Mann eine Frau auf den Mund zu kssen, weil mir dann jedes mal diese Erinnerungen wieder hochkommen, als er mich damals ksste.

Da sehe ich, wie verwahrlost diese ganze Gesellschaft ist. Keiner regt sich darber auf. Statt dessen praktizieren solche Schweineeltern das immer weiter mit ihren eigenen Kindern, bis diese sich fast tot geekelt haben.

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

  

18.11.2006, 22:22

  #556

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 283

Zitat:

Die Welt ist ein Narrenhaus, das Renommee macht alles.

Albert Einstein, 1918 Quellen

Und das Renommee eines Sexgangsters ist ein besonders schlechtes. Deswegen soll er, wenn es nach dem Willen vieler ginge, besonders streng bestraft werden. Aber gerecht ist das selbstverstndlich nicht.

Es gibt sehr viel schlimmere Sachen, wo diese Gangster noch nicht mal angeklagt werden fr ihre wirklich schweren Verbrechen. Ich erinnere nur mal an diesen Fall, wo ein Rottweiler ein Mdchen bestialisch anfiel. Das wird dann einfach als Unfall abgetan und das war es dann auch schon fast. Leute, denkt doch mal richtig nach!

Wenn die Stefanie die Wahl gehabt htte, sich von einem Sexgangster sexuell missbrauchen zu lassen, oder sich von einem Rottweiler fr den Rest des Lebens schwer entstellen zu lassen, sie htte sich bestimmt fr ersteres entscheiden.

Oder was ist mit Raserei und Alkohol am Steuer? Lest Euch mal diese Webseiten durch, die auf der nachfolgenden Webseite verlinkt sind!

http://www.websitepark.de/own_53797807_text_40809199_deutsch.html

(Dieser Link ist eine Unterseite von http://www.apocalypso666.de.vu/)

Diese arme junge Frau, die fr den Rest ihres Lebens so entsetzlich entstellt sein wird, und diese stndigen schlimmen Schmerzen, die dieses Feuer hervorrief, das der Autounfall auslste; nur weil jemand glaubte, dass es nicht weiter schlimm sei, besoffen fahren zu knnen. Aber das fllt ja alles einfach nur unter Fahrlssigkeit bzw. Unfall. Ist das gerecht? Nein, selbstverstndlich nicht.

Und was passierte im Fall Stefanie? Eine 13-Jhrige wurde ber einen lngeren Zeitraum wiederholt sexuell vergewaltigt. Ein Mdchen in einem Alter, die fnf Jahre spter vielleicht sogar diesen Mann geheiratet htte, und das dann wahrscheinlich sogar freiwillig mit ihm getrieben htte, falls er diese Tat nicht begangen htte.

Ist es eigentlich fair, wenn man diesem jungen Mann stets vorwirft, dass er ein Kind vergewaltigt htte? Das aber in Wirklichkeit gar nicht mehr so sehr jung war, wie sich dieser Vorwurf stets anhrt. Es gibt bestimmt Flle, wo sich Mdchen sogar das Leben nahmen, weil sie in einen Erwachsenen verliebt waren, dieser aber diese Liebe nicht erwiderte. Und wo der Erwachsene noch erheblich lter war als in diesem Fall der Tter.

Am 14. Mai 1996 berichtete die BILD-Zeitung unter der berschrift: "TOT, WEIL SIE IHREN LEHRER LIEBTE" :

Zitat:

Die Zukunft gehrte ihr, so sinnlos ihr Tod. Gymnasiastin Linda (14),

hbsch und sehr klug. Sie zerbrach an der verhngnisvollen Liebe zu

ihrem Deutschlehrer (41). Ein verheirateter Mann, der dieses Gefhl

nicht erwiderte. Da sprang sie aus dem Fenster, aus dem 10. Stock.

Ein junges Mdchen und dieses Gefhl das erste mal verliebt zu sein. So

oft endet es bitter, wenn ER unerreichbar bleibt.

Der Fall Linda, 14 Jahre alt. Ser Teenager mit lustigen Augen.

Unsterblich verliebt in den Deutschlehrer. Die Mutter erzhlt: "Seit zwei

Jahren sprach sie tglich von ihm. Von seiner Kleidung, von seinem

Auto, seinen Haaren.

Sie kannte seinen Geburtstag, wusste welches Parfm er benutzt.

Jeden Morgen ging sie eine halbe Stunde frher zur Schule, um ihn noch

eher zu sehen. Im Portemonnaie versteckte sie sein Foto. Ich hab'

gedacht, diese Schwrmerei wird schon vorbei gehen."

Auf einer Klassenreise: Ein Spiel, scheinbar so harmlos, Lehrer und

Schler tauschen ihre Pullis. Der Deutschlehrer gibt seinen der

Klassenbesten. Linda weint. Am Abend auf der Party: Er tanzt mit allen

Mdchen, nur nicht mit Linda.

Die Mutter: "Linda hat kaum noch geschlafen. Ich habe mit dem Lehrer

gesprochen, er sollte ihr den Kopf zurecht rcken. Er sagte: ,Das ist

nicht mein Problem.' " Auf dem Schulflur nimmt er sie zur Seite: "Es hat

keinen Sinn mit uns beiden. Du weit doch, da ich verheiratet bin."

Linda strzt immer tiefer in ihr Unglck. Die Mutter hilflos: "Eines Nachts

ist sie vllig durchgedreht. Sie riss die Tapete runter, warf ihre Katze

gegen die Wnde. Dann zerschnitt sie mit einem Fleischmesser ihre

Handgelenke."

Die Mutter lsst sie in eine Klinik einweisen. Vor zwei Wochen kommt sie

wieder nach Hause; "Psychologen haben mit ihr geredet. Meine Tochter

hat begriffen, dass ihre Liebe nicht erfllt wird." Aber wie kann ein

Mdchen mit 14 verarbeiten, wenn die Gefhle den Verstand dirigieren?

Linda zieht ihr schnstes Kleid an, rumt ihr Zimmer auf und gibt der

Mutter einen Abschiedskuss: "Ich geh' Fahrrad fahren." Sie steigt in den

10. Stock eines Hochhauses, strzt sich in den Tod.

Die Mutter im tiefen Schmerz, voller Verzweiflung: "Ich mache mir so

groe Vorwrfe."

(Heterosexuelle) Vergewaltigung ist sowieso ein Straftatbestand, der so meines Erachtens auch nicht rechtens ist. Sogar Gott, der HERR, gestattete damals, falls man der Bibel glauben kann, unter bestimmten Umstnden eine Vergewaltigung nach 5.Mose 22 Vers 28-29:

Zitat:

Wenn jemand eine Jungfrau trifft, die nicht verlobt ist, und ergreift sie

und wohnt ihr bei und wird dabei betroffen, so soll, der ihr beigewohnt

hat, ihrem Vater fnfzig Silberstcke geben und soll sie zur Frau haben,

weil er ihr Gewalt angetan hat; er darf sie nicht entlassen sein Leben

lang.

Vergewaltigung eines Kindes ist selbstverstndlich eine schlimme Sache. Trotzdem darf man aber nicht alles schlimmer darstellen, als es in Wirklichkeit war. Zumindest war es immerhin im gewissen Sinn ein heterosexueller Vorgang. Wenn eine lesbische Frau das mit diesem Mdchen vollzogen htte, wre es m.E. doch sehr viel schlimmer gewesen. Aber so war es wenigstens heterosexuell im gewissen Sinn.

Sie htte schwanger werden knnen, und was wre dann gewesen? Kann man dann einen Menschen als Verbrecher bezeichnen, nur weil er ein Baby gezeugt hat? Es gibt so viele wirkliche Verbrecher, die menschliches Leben auf skrupellose Weise tten. Da sollte man besser auf diese Verbrecher eine unendliche Wut haben.

__________________
01379-Verarsche Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

Und kaum bin ich wieder freigeschaltet worden, mussten die Moderatoren des Digi-Forums wieder vllig unannehmbare Beitrge von mir lschen. Ich glaube, dass ich ein vllig hoffnungsloser Fall bin; zumindest, was das Schreiben von Beitrgen betrifft. Whrend der Zeit meiner Wanderung in finsteren Tlern weitab aller menschlicher Weisheit war ich auch Rolf Eden begegnet.

 

Vorschau

Der lteste Playboy Deutschlands - Rolf Eden


Im Bett mit Rolf Eden:
Rolf Eden (76) weiht mit seiner Freundin Nr. 2 - Janina Krebs (26) - ein Hotel ein.

http://www.tikonline.de/top-stories/...%20Rolf%20Eden!

http://www.am-ende-des-tages.de/g/061210-eden-albergo/

Video:

http://www.zoomin.tv/videoplayer/ind...=3&sitestat=0#

Alternativlink:

http://www.zoomin.tv/videoplayer/?fu...v&linktype=web

Oder dieses Video von dieser Webseite aus starten:

http://www.sol.de/videos/unterhaltun...bc7d3adb97184f


Wie gut ksst eine 76-jhrige Zunge?

Zitat:

Die Frau ist 26 ihr Lover ist 76 Jahre alt!
Fr mich ist der Altersunterschied kein Problem, sagt Janina. Einen Mann wie Rolf

habe ich noch nie getroffen. Ein Gentleman, ein Romantiker. Ich liebe Rolf!



Kritischer Kommentar zur vorigen Webseite

Eifersucht! - Playboy Rolf Eden (76) betrgt Freundin (26) mit lterer Geliebten (27)

Eifersuchtsdrama bei Rolf Eden

Zitat:

"Janine ist ein tolles Mdchen, Brigitte aber auch. Ich habe nie nur eine feste Freundin.

Keine Frau hat mich fr sich allein. Das wissen die aber auch und mssen damit klar kommen."

Ein Playboy hat gesprochen.


Kritische Glosse von Henryk Broder ber den Playboy

Interview des Tagesspiegel

Zitat:

TAGESSPIEGEL: Herr Eden, viermal Lifting und ausschlielich junge Frauen: Sind das Ihre

Mittel gegen den Tod?

EDEN: Nein, gegen das Alter. Wenn ich tot bin, bin ich tot. Wenn's kommt, wei ich, ich

habe jede Sekunde phantastisch gelebt.

TAGESSPIEGEL: Haben Sie Freunde? Sieben Kinder von sieben Frauen, viele parallele,

verflossene Beziehungen: Wenn es ganz hart kommt, wer hlt zu Ihnen?

EDEN: Keiner. Aber was kann mir passieren? Ich bin unabhngig. Wenn ich krank bin,

muss ich jemanden besorgen, der mich heilt.

TAGESSPIEGEL: 2000 bis 3000 Frauen "hatten" Sie angeblich. Was heit "haben"?

EDEN: Das waren Quickies. Aber ich hatte viele schne tiefe Beziehungen mit mehreren

Frauen ber viele Jahre.

TAGESSPIEGEL: Ihre letzte Verliebtheit?

EDEN: Ich habe jetzt ein Mdel, 16 Jahre alt, mit der ist das ganz stark. Ich kann immer

mehrere Frauen richtig lieben. Im Herzen.

TAGESSPIEGEL: Haben Sie mit 68 immer noch Angst, Ihre Freiheit zu verlieren?

EDEN: Jede Sekunde! Das ist mein Schnstes.

TAGESSPIEGEL: Woher kommt diese Angst, Herr Eden? Nie drber nachgedacht?

EDEN: Nee. Will ich auch gar nicht wissen.

__________________
Gelschte Beitrge Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

  

Vorschau

Der lteste Playboy Deutschlands - Rolf Eden (Fortsetzung)


Welt am Sonntag - Ich wr so gern ein Star

Zitat:

Jnger, erotischer und dmmer. Eine Nacht mit zwei 15jhrigen kostete Michael Ammer

seinen Ruf - nun verteidigt ihn Rolf Eden

In einem Satz kehrt er die Gesetze der Emanzipation um: "Die Zeiten fr Mnner sind besser

denn je. Und wissen Sie was, wir haben es Alice Schwarzer zu verdanken, dass die Damen

jetzt auf Partys gehen und zu den Mnnern sagen: "Hey, ich will Karriere machen und dafr

auch mit dir ins Bett gehen." [...]

Rolf Eden findet das alles nicht schlimm. "Das einzig Blde an der Sache ist doch, dass die

beiden nicht 16 waren. Der Ammer hat die nie vergewaltigt. Das hat der gar nicht ntig. Er

hat genug Frauen."

Und so funktioniert das Berhmtwerden ber einen anderen tatschlich manchmal wie ein Geschftsabkommen. Sex gegen Kontakte. Beide Seiten halten sich an unausgesprochene

Regeln. Vertrauen ist dabei keine Sache zwischen Liebenden, sondern zwischen

Handelspartnern. Die oberste Regel ist: nicht auf Kosten des anderen Schlagzeilen machen.

Neu ist, dass die Szene der Goldsucherinnen immer jnger wird. "Die Mdchen entwickeln

immer frher die Sehnsucht nach der Abkrzung im Leben: schneller hochkommen durch

Sex", sagt der Jugendpsychologe Michael Thiel. Die Mdchen, die in ihrer Umgebung

vielleicht nicht genug Aufmerksamkeit bekommen, merken, dass sie sich nur aufbrezeln

mssen, um wer zu werden.

__________________
Gelschte Beitrge Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

Vorschau

Der lteste Playboy Deutschlands - Rolf Eden (Fortsetzung)


Kreislaufkollaps

Zitat:

Im Frankreich-Urlaub mit Freundin Brigitte (27) habe der 76jhrige einen

Kreislaufkollaps erlitten. Schuld seien zu viele Parties, zu viel Alkohol.



Rolf Eden brach auf Luxus-Yacht zusammen

Zitat:

Es passierte whrend einer Party auf einer Luxus-Yacht, sagte der

76-Jhrige der Bild-Zeitung (Dienstagausgabe). Es sei sehr hei gewesen,

ich hatte die Nchte zuvor kaum geschlafen, dazu der Champagner,

erinnert er sich. Pltzlich habe er Schweiausbrche bekommen, ihm sei

schwindelig geworden, dann sei er umgekippt. 24 Stunden habe er in der

Klinik bleiben mssen. Es war so bengstigend: Ich hatte Sprachprobleme,

habe immer nur h gesagt.



Artikel der Berliner Journalisten-Schule

Zitat:

Ein "Lustkollaps" warf ihn im letzten Jahr fr eine Woche aus dem Liebesnest,

als er nach ein paar Nchten wildem Sex ohnmchtig wurde. Heute fhlt sich

Rolf Eden fit. Der 72-jhrige Playboy hat in seinem 57-jhrigen Schaffen

"mehrere tausend Frauen" verfhrt. Stolz ist er auch auf sein Lebenswerk:

die Diskothek "Big Eden".

Damit die Kraft dieselbe bleibt, stehen zwei Flschchen Vitaminpillen auf dem

Schreibtisch in Edens Bro. Seit 30 Jahren nimmt er jeden Tag eine Dosis und

war auch noch nie krank, auer "hin und wieder mal ein Tripper". Seine

Gesundheit ist ihm wichtig: Eden isst nichts fettiges, keinen Zucker, keine

Schokolade, keinen Kuchen. "Ich halte meine 80 Kilo seit 20 Jahren", sagt er.

Sein Geheimtipp: Sport muss nicht sein. Aber jeden Tag eine neue Frau, das

halte fit.

Eden raucht nicht. [...] Oft klingeln unten Frauen, die ihn kennenlernen wollen.

Er sie auch. [...] "Gndige Frau", spricht er die Frauen dann in der Strae an

und gibt einen Handkuss. Damit er nicht mit den Namen durcheinander kommt,

heien alle fr ihn "Schnuppi".

Es gibt drei Dinge, von denen Rolf Eden nichts hlt: Neid, Eifersucht und Ehe.

Oft verlobt, aber nie verheiratet, hat Eden sieben Kinder gezeugt. Sie sind

zwischen drei und 34 Jahre alt. Und alle sind fr ihn ein "Glcksfall". [...] Ein

Kondom hat Eden noch immer nicht dabei. "Das haben heutzutage die Frauen."

"Ich liebe mich und sehe mich gern", sagt Eden. [...] Um sein gutes Aussehen

zu wahren, hat sich der Playboy schon vier mal in Paris liften lassen. Das letzte

Mal vor drei Jahren am Kinn. Aber nicht alle finden das gut.



Hier arbeitet der Playboy

Zitat:

Kein Glamour im Arbeitszimmer: Rolf Eden (72), Playboy und Partyknig (ihm

gehrt das Big Eden) liebt es schlicht. Abgewetzter schwarzer Schreibtisch,

Zeitungsausschnitte an der Wand, blauer Teppichboden. Der Glamour-Mann:

Hier ist nichts wichtig, auer meine Mitarbeiter." Nur eine Stunde am Tag ist

er da, unterschreibt Schecks, Vertrge. Vorher frhstckt er, bringt die

neuste Geliebte nach Hause.

Geschftsleute, die Talkshows mit ihm besprechen oder einer seiner 700 Mieter.

Manchmal steht auch eine Frau vor der Tr. Unangemeldet. Die will mich dann

unbedingt kennen lernen", sagt Eden. Augenzwinkern. Klar lasse ich die rein.

Ich will doch sehen, ob die mir gefllt." Sex gibt's im Bro nicht - dafr fhrt

Eden in seine Grunewald-Villa.

Der Spiegel hngt direkt neben ihm, weil der Playboy eitel ist: Ich liebe mich."

Er will sich jeden Tag sehen. Jetzt soll ein neuer Spiegel an die Wand gegenber.

Sogar beim Sex beobachtet er sich. Der Spiegel hngt berm Bett.

Goldbeschichtet, das glttet die Falten. Vier Schnheitsoperationen hat Eden

hinter sich. Ist doch wie zum Zahnarzt gehen."


Testbericht ber die Diskothek Big Eden

Rolf Eden zu Gast im Club late lounge am 28.09.06

Zitat:

An jedem Tag der Woche eine andere Frau - und Sonntags frei - so sieht

das Leben von Rolf Eden aus: Der Mann ist 76! Ohne Schulabschluss jobbte

der gebrtige Berliner als Barpianist in Paris, erffnete in den 60er und 70er

Jahren Diskotheken und Clubs, wurde Darsteller in diversen Filmen und

Liebling der Boulevard-Presse. Mittlerweile fhrt Rolf Eden natrlich Rolls

Royce und immer findet man an seiner Seite eine jungen Frau, die

wahrscheinlich unter 30 ist.



Fragen an Eden in der late lounge

Zitat:

In einer Lounge will ich am liebsten:
Relaxen

So stelle ich mir den Himmel vor:
Viele junge Damen

Womit ich am liebsten Zeit verschwende:
Sex

Was mich am meisten beruhigt:
Guter Sex

Mein letzter Kauf ber 500 Euro:
Mein neuer Rolls Royce

 

 

Vorschau

Der lteste Playboy Deutschlands - Rolf Eden (Fortsetzung)


Rolf Eden - Mister Big

Zitat:

Rolf Eden, Berlins ltester Playboy, kann auf eine vierstellige Anzahl

Affren zurckblicken. Seine Technik ist deutlich besser als sein

Geschmack. [...] Champagner statt VlAGRA. Jazz Radio Berlin luft, und

er singt mit Im never satisfied, oh no... Tatschlich?

Bestimmt. Wenn ich befriedigt wre, wre ich wohl tot. Ich denke,

ich habe noch nie einen lteren Mann kennen gelernt so voller Tatendrang.

(Auer vielleicht Roger Schawinski.)

In der Sddeutschen stand, Sie seien ein Sexprotz, in der Zeit ein

ironieresistenter Lebemann wie wrden Sie sich beschreiben?

Ein Mensch, der macht, was er will. [...] Er verdiente als Jazzer mit

fnfzehn mehr als sein Lehrer, hatte mit dreiig die erste Million, zeugte

sieben Kinder (jetzt zwischen acht und vierzig Jahre alt) mit sieben Frauen

und schlief mit ungefhr 2993 weiteren (sagt er).


Forumsbeitrag ber eine ungewollte Begegnung mit Rolf Eden

Zitat:

[...] Jedenfalls war es im letzten Sommer (also 2002). Ich lag nichts

ahnend am Strand von Warnemnde. Zwischen all diesen nervigen [...]

Touristen [...]. fiel mir ein Mann auf, der sich an alles Weibliche

heranmachte, was sehr hbsche Kurven und sehr wenig Bikini hatte.

Ich habe zwar keine enormen Kurven und bin durchaus im Besitz eines

Bikinis, der alle ntigen Stellen hinreichend verdeckt; aber trotzdem

beobachtete mich der gute Mann und grinste vielsagend.

Ich nicht; ich hatte nmlich damit zu tun, mich daran zu erinnern, woher

ich ihn kennen knnte, und mich zu gruseln. Gruselhaft waren die

schildkrtenfaltige solariumverbrannte Haut (er kann ja nichts dafr,

dass er schon so alt ist), das Goldkettchen, die Rolex, die knappe

Badehose, die blondierten Haare (oder sind die echt?).

Irgendwann fiel es mir (mit Hilfe anderer Strandgste) wie Schuppen

aus den Haaren, dass der tolle Typ da neben mir Rolf Eden [...], der

Nobel-Society-Diskotheken-Mensch (oder so, man denke sich den

Rest...) war. Eine Unterhaltung zwischen uns gab es leider nicht, ich

musste gaaaanz pltzlich weg...



Rolf Eden will letzter Sexpartnerin vor dem Tod 250.000 Euro zahlen

Zitat:

Rolf Eden wnscht sich, beim Sex mit einer jungen schnen Frau zu

sterben, am liebsten sollte diese Frau unter 30 Jahre alt sein. Noch

einen letzten Orgasmus will Rolf Eden haben und dann mit einem

Herzinfarkt abtreten.



Anmache - Wie spreche ich eine Frau an einer Bushaltestelle an?

Was tun, damit der Morgen nach dem One-Night-Stand nicht peinlich wird?

Zitat:

Wenn man viel Spa hatte, dann lass ich mir die Adresse geben, schicke

Blumen, bedanke mich. Wenn es Sonntag ist und wir Zeit haben, verbringen

wir auch den Rest des Tages miteinander. Stets bin ich ein Gentleman,

gemeinsam einen Champagner zu trinken ist selbstverstndlich.


Wikipedia - Rolf Eden


Meine Meinung hierzu ist, dass Partnerwechsel in dieser Form moralisch
verwerflich ist, weil so ein Hurer auf diese Weise in der Gesellschaft
Infektionskrankheiten verbreitet, auch mit Kondom.

Auch meine ich, dass dieser Mann seine 7 jungen Frauen [wie er es in einer
Talk-Show sagte) gar nicht "verdient" hat, mit denen er fest zusammen lebt,
weil er

  • des fteren alkoholische Getrnke zu sich nimmt,
  • Frauen Brust-Schnheits-OPs spendiert und auch
  • sich selbst auch schon einige solchen OPs unterzog.


Gut finde ich aber an ihm, dass er

  • nicht raucht,
  • fleiig und intelligent ist,
  • auf junge Frauen steht und
  • grundstzlich fr die Polygamie ist.


In einer Talk-Show bezeichnete ihn mal ein Zuschauer (m.E. einigermaen
zurecht) als "mnnliche Schlampe". Bestimmt werden irgendwann wieder
mal in der Sendung "Voll total" von Super RTL Ausschnitte aus entsprechenden
Talk-Shows gezeigt werden. Dazu am einfachsten hin und wieder in diese

Wunschliste dieser Sendung schauen!


Und hier noch einiges ber den amerikanischen Playboy Hugh Hefner (USA):

Hugh Hefner (geb. 9.April 1926 in Chicago, Illinois, USA) - Grnder und Chefredakteur des Magazins Playboy

Zitat:

Hefner, 80, lebte bis vor kurzem mit sieben blonden Frauen im Alter von

18 bis 28 Jahren zusammen. Im Mrz 2005 verkndete er, er lebe jetzt

nur noch mit drei Frauen zusammen: Ich setze jetzt wieder mehr auf

Qualitt statt auf Masse." Warum Hefner in Bezug auf Frauen von Masse"

spricht, wird anhand seiner Aussage vom Sommer 2006 deutlich, dass er

bislang schtzungsweise etwas mehr als 2000 Sexualpartnerinnen beglcken

durfte.

Seine momentanen Freundinnen heien Holly Madison, die derzeit 26 Jahre

alt ist und mit der er sich sogar Kinder vorstellen kann, Bridget Marquardt,

die derzeit 33 Jahre alt und Kendra Wilkinson, die derzeit 21 Jahre alt ist.


60 Jahre nur 20-Jhrige

__________________
Gelschte Beitrge Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher


7.1.2006, 01:22

  #494

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 290

Ergeht bzw. erging es Gefangenen in amerikanischen Folterlagern noch schlimmer, als die Hinrichtung des Saddam Hussein war?

Murat Kurnaz Viereinhalb Jahre in der Hlle - stern.de

Zitat:

Die meisten fanden im Koran eine Flucht. Lieen sich die Brte

wachsen, lang und mchtig. Hunderte gingen in den Hungerstreik.

Dutzende versuchten Selbstmord. Bis es im Juni dieses Jahres

schlielich drei Gefangenen gelang: Monatelang hatten sie sorgsam

Stricke aus Fden ihrer Gefangenkleidung geknpft, an denen sie sich

schlielich erhngten. Man fand sie zwischen Kleidungsstcken, die

von der Decke ihrer Zellenkfige zum Trocknen herabhingen.

__________________
Gelschte Beitrge Abgestandenes Trinkwasser Warum man Haare hat Schdliches Kunstlicht Es gibt keine Lesben und Raucher

 

16.1.2007, 18:04

  #229

dieweltist

Senior Member

 

Registriert seit: 06.2005

Ort: Thringen

Beitrge: 293

Siehe dazu auch diesen und diesen (nachfolgenden) Beitrag von mir!, als ich entsprechende Webseiten verlinkte, wo Stoiber fr vllig harmlose Scherze eine strenge Bestrafung und entsprechend hrtere Gesetze forderte, um Gotteslsterung zu bekmpfen.

Aber wenn es wirklich Gotteslsterung gewesen wre, htte ich es eingesehen. Aber so . . . Wegen solchen "Geistesblitzen" braucht man sich nicht zu wundern, wenn Stoiber solche Probleme hat.

A C H T U N G ! ! ! M E I N T V T I P P f r d e n h e u t i g e n A b e n d

 

 

Vom 19.11.2006 bis zum 19.12.2006 20 Uhr war ich brigens im Forum von Digitalfernsehen.de gesperrt. Deswegen konnte ich in dieser Zeit keine neuen Beitrge schreiben. 
 

In letzter Zeit hatten sich der Schreibstil und die Inhalte meiner Beitrge leider bis zur vlligen Unertrglichkeit zugespitzt. Auch das wiederholte Lschen von Beitrgen durch die Moderatoren konnte mich nicht zur Vernunft bringen. Deswegen blieb keine andere Mglichkeit, als mich zumindest fr einen Monat vllig zu sperren.

 

Diese Sperrung war von Seiten der Moderatoren vllig gerechtfertigt und unumgnglich. Ganz sicher htte jedwedes andere Vorgehen nicht die gewnschte Wirkung erzielt; sodass nur zu hoffen blieb, dass diese Schreibpause in den nchsten Wochen in mir einen entsprechenden Denkprozess in Gang setzen wrde; sodass nach Ablauf dieser Frist meine zuknftigen Beitrge wenigstens etwas sittsamer sein wrden, was aber leider nicht eintaf.

 

Diese vier Wochen, in denen ich keinen einzigen Beitrag im Forum von Digitalfernsehen schreiben konnte, hatte ich zudem intensiv dazu genutzt, um mich geistig in die dstersten Abgrnde einer vllig fremdartigen und schier undurchschaubaren Welt zu begeben.

 

Dazu brauchte ich vor allem sehr sehr viel Ruhe, um nicht zu sagen, die absolute Totenstille. In dieser vlligen Abschirmung von allen Belangen der diesseitigen Welt hatte ich versucht, vllig neuartige Erkenntnisse und Weisheiten vom anderen Ufer dieser Welt zu ergrnden.

 

Vier Wochen lang hatte ich mich ununterbrochen in eine tiefe Trance versetzt, und in meinem Inneren versucht, in der unvorstellbaren, unbegreiflichen, unglaublichen und mrchenhaften Welt des absoluten Wahnsinns vllig zu versinken.

 

Nach Abschluss meiner Reise in die Abgrnde jenseits jeglicher menschlicher Vernunft war ich wieder wie gewohnt als User 'dieweltist' prsent im Forum von Digitalfernsehen, mit noch nie da gewesener unschlagbar genialer Kreativitt, reichlicher mrchenhafter Phantasie und verblffender Intuition.

 

Euer Prediger des Irrsinns und des absoluten Wahnsinns, dieweltist.

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!